Anne fragt Vivi

Vivi_.jpg

Vivianne Jespers ist Yogalehrerin und Geschäftsführerin des Yogastudios YogaCulture in Zürich-Oerlikon. 2001 fand die Bernerin zum Yoga. Mit ihrer sympathischen und ruhigen Art lehrt sie Anfängern und Fortgeschrittenen in jeder Stunde etwas Neues. Vivi gehört zum Team von Cats and Cows und hat bereits mehrere Yogasequenzen gedreht, die bald auf dieser Seite online sind.

Vivianne, du singst in deinen Stunden. Hast du ein Lieblingsmantra? 
Ja, das Tryambakam. Das ist das erste Mantra, welches ich gelernt habe und es begleitet mich seit daher immer und immer wieder.

Wie lebst du Yoga im Alltag?
Ich lebe Yoga nicht bewusst im Alltag, ausser wenn ich auf der Matte praktiziere oder so. Ich glaube, meine Praxis hat mich über die Jahre zu dem gemacht, wer/was ich heute bin… da steckt sozusagen Yoga in jeder Faser von mir. 

Welches Buch liest du gerade? 
Ich lese momentan zwei Bücher gleichzeitig, nein drei sogar :). „Body Thrive" von Cate Stillman, „Patanjalis 10  Gebote der Lebensfreude“ von Birgit Feliz Carrascound einen Krimi von Ingar Johnsrud. 

anne kathrin